Flugschule SUNAIR

Der sichere Weg zum schönsten Sport

 

Lassen Sie sich auch gern in luftiger Höhe  den Wind um die Nase  wehen? Dann sind Sie richtig auf unseren Seiten rund ums Ultraleicht-Fliegen.

Wer schon mal in einem Ultraleicht gesessen hat, der wird dieses Erlebnis nicht vergessen und immer vom nächsten Flug träumen Denn im Ultraleichtflugzeug kann man die Natur hautnah erleben und die grenzenlose Freiheit eines Vogels spüren.

Das Fliegen mit Ultraleicht Flugzeugen ist dank neuester Technik sehr sicher.Ultraleichtflugzeuge verfügen über modernste Navigations- und Funktechnik und sind zusätzlich mit Rettungsschirmen ausgestattet. Und diese Flugzeuge gehören zu den leisesten mit Verbrennungsmotor betriebenen Luftfahrzeugen der Welt - die Motorengeräusche eines Ultraleichtflugzeugs  sind also außerordentlich gering und stören kaum beim schwerelosen Gleiten durch die Lüfte.  

Pilotenlizenz

Sie träumen von einer Pilotenlizenz? Dafür müssen Sie kein Genie sein.

Ein echtes Interesse an theoretischem Stoff wie Luftrecht, Allgemeine Luftfahrzeugkenntnis, Flugleistungen und Flugplanung, Meteorologie, Navigation, Menschliches Leistungsvermögen, Pyrotechnik, Betriebsverfahren und Grundlagen des Fluges sollte aber Vorraussetzung sein.

Für die Ultraleicht-Lizenz legen Sie am Ende der Ausbildung eine Prüfung ab, die von einem Prüfer des DULV oder DAeC abgenommen wird. Zu Beginn der praktischen Ausbildung lernt jeder Flugschüler die Grundlagen des Fliegens kennen: Horizontalflug, Steigflug, Sinkflug und Kurvenflug. Dann folgen Standardverfahren im Flugplatzbedarf, Notlandeübungen, Überlandflüge, Fliegen mit Hilfe von Instrumenten. Den Abschluss bildet hier die Prüfung zum Erwerb der Ultraleicht-Lizenz. Die Ausbildungskosten für die UL-Lizenz belaufen sich auf ca. 6000 € und beinhalten die theoretische und praktische Ausbildung entsprechend der gesetzlichen Vorgaben.

Die Theorie Ausbildung erfolgt als Vollzeit Kurs, (60 Stunden á 45 min., 1 Woche) oder am Wochenende (6 Wochen) jeweils von 8.30 - 13.30 Uhr.

Die Ausbildung erfolgt auf aerodynamisch gesteuerten Ultraleicht und ultraleichten Hubschrauber. Die Flugschule SUNAIR besteht seit 1995 und hat schon zahlreiche Flugschüler ausgebildet. 

Der erste Schritt zur Ausbildung erfolgt in der Regel mit einem Schnupperflug. Erfüllen Sie sich den Traum und vereinbaren Sie heute noch einen Termin zum Abheben.  

Telefon  07367 4140

Ihr Ansprechpartner: Georg Hartig, CPL-H Pilot, SPL-FI

Inhaber und Ausbildungsleiter der Flugschule SUNAIR